Spürbar einfacher.
Messbar schneller.

HELIO steckt voller Features, die dir das Erstellen industrieller HMIs erleichtern. Statte deine Anlagen und Maschinen mit Nutzeroberflächen aus, die intuitiv funktionieren und eine hohe Designqualität besitzen.

Entwickelt von zertifizierten UX-Experten stellt HELIO durchdachte Elemente und Vorlagen zur Verfügung, die professionelles Interfacedesign bereits out of the box mitbringen.

Dabei ist nicht nur das Ergebnis gut bedienbar – auch HELIO selbst ist schnell und einfach zu erlernen und hilft so, Entwicklungskosten deutlich zu senken.

EINFACHERE Projektierung Live & direkt:
Entwickeln mit Echtzeitdaten

Beim Editieren eines HMIs mit HELIO können jederzeit die echten Live-Daten deiner SPS im Editor dargestellt werden. Du siehst also kein statisches Bild deiner Anwendung, sondern immer das “echte” HMI.

Da es keinen Compile Step zwischen Editor und fertigem HMI gibt, entfallen zeit- und nervenaufreibende Zwischenschritte. Das ist mehr als WYSIWYG – es ist „What You See Is What It Is”.

DEINE VORTEILE:

  • Rapid Prototyping auf der Zielhardware mit realistischen Maschinendaten ist entscheidend für die Erstellung effizienter und richtungsweisender HMIs.
  • Die Möglichkeit, schnell zu iterieren und Ideen auszuprobieren, beschleunigt die Produktentwicklung deutlich.

DESHALB HELIO:

HELIO ermöglicht dir, das HMI so nah wie möglich an der Maschine und deren Live-Daten zu entwerfen und zu iterieren.

Einsatz von Webtechnologien Das Web:
Unabhängig & zukunftssicher

Weil HELIO auf Webtechnologie setzt, ist es unabhängig von der eingesetzten Hard- oder Software. Mit der Entwicklungsumgebung kannst Du plattformübergreifend auf jedem Gerät arbeiten, auf dem ein aktueller Browser läuft, egal ob Windows, Linux oder Mac. Und auch die mit HELIO entwickelten HMIs laufen sicher und stabil im Browser – sogar auf mobilen Betriebssystemen wie iOS und Android.

So ist HELIO auch besonders zukunftssicher, denn der Austausch von Hardware – ob Displays, Rechner oder Maschinenkomponenten – hat keinen Einfluss auf die Bedienbarkeit. Auch bei der Art der Eingabemethode – Maus, Tastatur oder Touch – ist HELIO völlig flexibel.

DEIN VORTEIL:

Hohe Resilienz gegenüber sich ändernden Hard- oder Softwareanforderungen.

DESHALB HELIO:

HELIO macht dich und deine Steuerung unabhängig und flexibel, indem es auf bewährte Webstandards setzt.

No Code. HMI Entwicklung ohne
Programmieraufwand.

Weil das Editieren von HMIs in HELIO so einfach ist, können schneller bessere Ergebnisse erzielt werden. Das senkt Einlern- und Übergabezeiten und schont das Budget. HMIs zu erstellen ist mit HELIO also kein Softwareentwicklungsprojekt mehr, da hierfür keinerlei Programmierkenntnisse benötigt werden. So können sich eure Steuerungsentwickler auf ihre Kernkompetenz fokussieren.

DEIN VORTEIL:

  • Um konsistente und zuverlässige HMIs auszuliefern, solltest Du so wenig Software wie möglich schreiben, da Software-Projekte schwierig zu kalkulieren, zu verwalten und zu skalieren sind.
  • Industriemaschinen werden oft für hochspezialisierte Anwendungsfälle in kleinen bis mittleren Stückzahlen entwickelt. Dies erfordert ein hohes Maß an Flexibilität an unterschiedliche Anlagen und Kundenanforderungen. Gerade diese speziellen Anpassungen realisiert man besser durch Konfiguration als durch den Einsatz von Code. Das macht sie schneller und einfacher umsetzbar.

DESHALB HELIO:

  • Aufgrund des benutzerfreundlichen No-Code-Ansatzes ermöglicht HELIO auch Projektmanager:innen und UX-Designer:innen, aktiv an der Umsetzung von HMIs mitzuarbeiten.
  • Dank HELIO kannst Du somit die HMIs Deiner Maschinen langfristig pflegen und supporten.
Helio Tablet interface in der Hand im Kontext, Industrie im Hintergrund

„Wer auf die HMI-Entwicklung mit HELIO umsteigt, merkt den Unterschied sofort: ohne Programmieraufwand nutzerfreundliche HMIs zu entwickeln klappt beinahe spielend.“

Philipp Kruse,
CTO HMI Project

Flexibel und adaptiv. Echte Responsivität.
Jederzeit. Für alle Devices.

HELIO ist inspiriert von der Architektur moderner Websites. Das heißt, dass sich die Elemente des HMIs intelligent an das jeweilige Endgerät anpassen.

Egal ob 27 Zoll Monitor, Tablet oder Smartphone: Alle HMIs, die mit HELIO gebaut sind, optimieren ihre Darstellung automatisch für die jeweilige Screengröße – ohne, dass dafür ein separates Layout erstellt werden muss. Das ist echte Responsivität ohne Kompromisse.

DEIN VORTEIL:

Industrielle HMIs der Zukunft müssen hochgradig anpassungsfähig sein. Das hat viele Gründe: Unabhängigkeit von Hardwarelieferanten, Verfügbarkeit größerer HMI-Panels, oder der Wunsch von Kunden, Maschinen von jedem Ort in der Produktionsanlage aus mit Tablets überwachen zu können.

DESHALB HELIO:

  • Absolut positioniert war gestern. Mit HELIO gestaltest Du flexible Inhalte statt starrer Pixel.
  • Dieser Ansatz ermöglicht es, eine Inhaltsstruktur für HMIs zu erstellen, die an verschiedene Panel- und Bildschirmgrößen und verschiedene Formen der Benutzereingabe angepasst werden kann.

VORTEILE FÜR OPERATOR:INNEN Usability out of the box

Bedienoberflächen, bei denen Nutzer:innen und Bedienbarkeit im Zentrum stehen, funktionieren besser, schneller und einfacher, weil sie mehr sind als reine Kosmetik an der Oberfläche. HELIO übernimmt dank intelligenter UX-Komponenten für dich das Interface-Design.

Bei HMI Project konzipieren und entwickeln wir seit über zehn Jahren international ausgezeichnete User Interfaces. Diese Expertise steckt in der Entwicklung von HELIO.

DEIN VORTEIL:

Eine positive Nutzererfahrung ist ein großer Wettbewerbsvorteil, weil Kunden damit das volle Potenzial ihrer Maschinen ausschöpfen können. Aber eine gelungene UX erfordert viel Zeit und Aufwand. Um das zu erreichen, müssen Produkt-Teams HMIs erstellen, die nicht nur ihr eigenes mentales Modell widerspiegeln, sondern vor allem auch das ihrer Kunden. Schwierig, wenn das Team größtenteils aus Ingenieuren besteht, die auch an der Entwicklung der SPS zur Steuerung der Maschine beteiligt sind.

DESHALB HELIO:

In die HELIO bzw. im HELIO-Design-System sind die Ideen, das Wissen und die Erfahrung unserer Design- und UX-SpezialistInnen eingeflossen. Wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung, insbesondere im industriellen Kontext. Viele Designentscheidungen haben wir daher für Dich getroffen, so dass Dein Team sich auf auf die wichtigste Aufgabe konzentrieren kann: die Entwicklung des eigentlichen Produkts.

Design-System KONSISTENTES DESIGN UND BEDIENUNG. PRODUKTÜBERGREIFEND.

HELIO ist ein Werkzeug, um dein Design-System konsistent und unternehmensweit auf Maschinen auszurollen und über alle Produkte eine einheitliche Benutzeroberfläche anzubieten. Das ermöglicht den BedienerInnen, sich auf jedem deiner HMIs intuitiv zurechtzufinden. So werden Einlernzeiten reduziert und ein einheitliches Corporate UI nach außen kommuniziert.

DIE HERAUSFORDERUNG:

Die Sicherstellung einer konsistenten UX über verschiedene Teams hinweg ist aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse, Anforderungen und technischen Gegebenheiten der einzelnen Produkte eine große Herausforderung. Ein Designsystem zu etablieren, das den Anforderungen aller Produkte und Teams gerecht wird, erfordert viel Zeit und Aufwand.

DESHALB HELIO:

HELIO verschafft Dir einen Vorsprung durch sein integriertes Design-System, das die wichtigsten Eingabe- und Ausgabeelemente bereits enthält. Durch die Trennung von Inhalt und Stil sorgt HELIO dafür, dass Produktteams innerhalb der Grenzen dieses Gestaltungssystems bleiben.

DATENPUNKTE Daten anbinden und modellieren. Einfach flexibel.

Datenverwaltung ist ein oft unterschätzter und unbeliebter, aber essentieller Teil deiner Arbeit an einem HMI. Ein verständliches und wartbares Datenmodell zu erstellen erfordert enge Zusammenarbeit mit dem Steuerungs-Team. In der Praxis führen dazu zwei Wege: Import und Übernahme eines vorhandenen Datenmodells von der PLC (PLC-getriebener Ansatz). Oder aber eure Steuerung ist noch gar nicht implementiert und Du musst zunächst zusammen mit dem PLC-Team Variablen und deren Typen modellieren (HMI-getriebener Ansatz). Klingt beides anstrengend, oder?

DESHALB HELIO:

HELIO hilft dir, beide Ansätze zu verwirklichen. Du kannst das PLC-Datenmodell einfach per Drag & Drop in dein HMI importieren oder schnell ein strukturiertes Datenmodell im HMI aufbauen, es mit Metadaten versehen und mit deinen Teamkollegen diskutieren.